Pflegeaktion vom Projekt Grünstreifen

Fleißige Helferlein werden immer gebraucht

Pflegeaktion vom Projekt Grünstreifen

Auch wenn es anstrengend war, hat uns dreien (Sabine Eisen, Maria Hang und Vera Weyerhäuser) die 2-stündige Pflegeaktion richtig Spaß gemacht.

Wir haben den Grünstreifen von Brombeeren, jungen Pappeln, Hartriegel und vielen anderen Konkurrenzpflanzen befreit.

Übrig geblieben ist kein gepflegt aussehender Grünstreifen - aber das ist auch überhaupt nicht der Sinn dieses Naturstreifens. Hier sollen sich Wildkräuter ausdehnen dürfen, daher wird dieser Streifen nur 2x im Jahr gemäht. Es haben sich schon einige blühende Kräuter angesiedelt: Mohnblumen, Kornblumen, Wegwarte, Schafgarbe, Brennnessel, Taubnessel, Ehrenpreis, Kamille, Zaunrübe, Bittersüßer Nachtschatten, Johanniskraut, Spitzwegerich. Zu unserer Freude haben sich jede Menge Marienkäfer niedergelassen. 🙂 Wir freuen uns auf viele weitere wilde Pflanzen und Insekten. Bald werden interessierte Spaziergänger mit Infotafeln über den Zweck des Grünstreifens informiert - leider müssen wir wegen zurzeit langer Lieferzeiten geduldig sein.

Wer beim Grolsheimer Grünstreifen-Projekt-Team mitmachen möchte, ist ganz herzlich willkommen. Das nächste Projekt ist bereits in Planung - hier kann sich jeder nach Interesse einbringen. Einfach im Sekretariat der Ortsgemeinde melden.

Das Grolsheimer Grünstreifen-Projektteam 🙂

Logo