Betreuung der KiTa „Kleine Strolche“ in einem Alltag mit Corona

Eingeschränkter Regelbetrieb ab Montag, den 08.06.2020

Betreuung der KiTa „Kleine Strolche“ in einem Alltag mit Corona

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigt

die Leitung der Kita hat in Absprache mit dem Träger und den Fachbehörden ein Betreuungskonzept für eine Betrieb der Kindertagesstätte im Alltag mit Corona erarbeitet. Dieses wurde nun genehmigt und wir können ab Montag, 08.06.2020 mit dem eingeschränkten Regelbetrieb beginnen.

Der eingeschränkte Regelbetrieb unterscheidet sich in folgendem Punkten von normalen Betrieb:

  • Die Kinder werden in vier verschiedene Betreuungssettings aus maximal 15 Kindern eingeteilt

  • Bei der Einteilung mussten aus betrieblichen Gründen vorrangig organisatorische Faktoren wie Betreuungszeiten beachtet werden.

  • Unter den Betreuungssettings dürfen nur in besonderen Ausnahmefällen Vermischung der Kinder stattfinden.

  • Die Betreuungssettings halten sich in eigenen Räumen mit eigenen Zugängen und eigenen Sanitäranlagen auf.

  • Der organisatorische und personelle Aufwand erhöht sich deutlich zum regulären Betrieb

Wie Sie sich denken können unterscheidet sich der Alltag für die Kinder erheblich. Dennoch haben wir unter großem Aufwand ein Konzept geschaffen, dass den zeitlichen Bedürfnissen der Eltern gerecht wird und allen Kindern eine Betreuung ermöglicht.
Wir freuen uns wenn Sie die neuen Regeln, welche in dem Elternbrief an Sie bekannt gegeben wurden streng einhalten und sich Bemühen ihr Kind auf die neue ungewohnte Situation vorzubereiten.

Wir wünschen uns alle sehr, dass trotz der vielen Regeln, die Kinder sich wieder gut in unseren Alltag einfinden.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

-> Informationen des Landes Rheinland-Pfalz

Bei dringlichen Fragen wenden Sie sich an die Leitung der Kita

Leitung der Kita „Kleine Strolche“

Frau Schönhofen

kindertagesstaette@grolsheim.de

06727/1553

oder den Ortsbürgermeister

Logo