Am Sonntag wird der neue Ortsbürgermeister gewählt

Am Sonntag wird der neue Ortsbürgermeister gewählt

An diesem Sonntag den 25. September wird zwischen 8:00 und 18:00 Uhr in der Nahelandhalle der neue Ortsbürgermeister gewählt.

Hinweis: Es gilt noch keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Innenräumen, jedoch wird dies aussdrücklich empfohlen.

Um 18:00 Uhr starten die Wahlhelfer dann zunächst mit der Prüfung der Briefwahlunterlagen und dann mit Auszählen der Stimmen.

Sobald mehr als 50% der gültig abgegebenen Stimmen mit „Ja“ abgegeben werden, heißt der neue Ortsbürgermeister dann Florian Hanau. (Vorbehaltlich der Anerkennung des Wahlergebnisses durch den Wahlausschuss)

Hier stellt sich er sich vor:

Am Dienstag den 27. September findet um 19:00Uhr die letzte Gemeinderatssitzung von Ortsbürgermeister Hang geleitet statt.

Am Mittwoch den 28. September tagt dann um 19:00Uhr der Wahl und erkennt zunächst das Ergebnis der Wahl offiziell an.

Bei erfolgreicher Wahl findet am Tag darauf den 29.September um 10:00Uhr im Sitzungssaal die Vereidigung des neuen Ortsbürgermeisters statt.

Am 30.September tritt dann Ortsbürgermeister Hang formell aus dem Amt aus und übergibt dann die Amtsgeschäfte seinem Nachfolger.

Sollten mehr als 50% der gültig abgegebenen Stimmen mit „Nein“ abgegeben werden, übernimmt am 01.Oktober der 1. Beigeordnete Rybarczyk das Amt des Ortsbürgermeisters kommisarisch. Anschließend wird der Gemeinderat beauftragt einen neuen Ortsbürgermeiser zu wählen.

Logo