Spontane Weihnachtsbaum-Vernichtungs-Aktion

Gartenbau Matern bietet an die Weihnachtsbäume zu häckseln

Spontane Weihnachtsbaum-Vernichtungs-Aktion

Nachdem wir hier gerade noch mitgeteilt haben, dass keine Weihnachtsbaum-Sammelaktion stattfinden kann, hat der Ortsansässige Gartenbauer Andreas Matern angerufen:
„Komm die Leute können die doch auf ein Grundstück der Gemeinde bringen und wir häckseln die dann da ehrenamtlich und kostenfrei!“, schlug er der Gemeinde vor.

Wir freuen uns sehr über dieses Angebot und nehmen das gerne an!

Bitte bringen Sie selbstständig ihren Weihnachtsbaum auf das große freie Grundstück neben dem Friedhof (Schotterfläche welche derzeit für das Hotelprojekt beplant wird) auf einen Haufen bis 15.01.2021.
Bitte entfernen Sie vorher sämtlichen Schmuck o.ä. und bringen Sie keinen anderen Grünschnitt-Abfall hier hin. Sollten Sie auf dem Grundstück auf andere Mitbürger treffen ziehen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz an.

Wenn Sie möchten können Sie Spenden abgegeben bei
Andreas Matern
Friedrich-Rusinski-Straße 15

er wird werden diese weiterleiten an:

Spendenkonto Kindernothilfe e.V.
Bank für Kirche und Diakonie eG (KD-Bank)
IBAN: DE92 3506 0190 0000 4545 40
BIC: GENODED1DKD

Logo