Rückblick 2019 - Die allererste Baumpflanzaktion

Rückblick 2019 - Die allererste Baumpflanzaktion

Text und Bilder: Heike Laubenstein

Durch eine Bekannte aufmerksam gemacht, kam es dazu, dass es in Grolsheim eine Baumpflanzaktion geben sollte.

Nach viel Überlegung und Gesprächen mit anderen Interessierten wurde daraufhin der Plan umgesetzt. Da der Sommer 2019 ein sehr trockener Sommer war und insgesamt 10 Bäume gepflanzt werden sollten, wurden am 01.10.2019 für alle Bäume die Löcher von Matthias Hang mit Hilfe eines Baggers vorgebuddelt. Leider ging nach einigen Löchern die Hydraulikpumpe kaputt, sodass spontan Heidi Rutsch mit Mann, Bagger, Kindern und Hund eingesprungen sind, um die restlichen Löcher vorzubereiten.

In der Dorfvereinsgruppe gab es große Unterstützung durch das Kaufen der Pfähle zum Befestigen der Bäume, Bereitstellen einer Pfahlramme, usw.

Große Unterstützung kam auch von unserem ortsansässigen Gartenbauunternehmen Andreas Matern. Dieser erklärte sich bereit, für „IG Grolsheim blüht“ einen „Amberbaum“, für die OG Grolsheim eine „Deutsche Eiche“ sowie für den Dorfverein einen „Spitzahorn“ zu besorgen.

Baumspenden bekamen wir von:

Andreas Matern für Dorfverein – Spitzahorn

IG „Grolsheim blüht“ - Amberbaum

OG Grolsheim - Deutsche Eiche

Hiltrud Liebelt - 7 Mandelbäume

Oliver Liebelt war uns auch am Tag der Baumpflanzaktion eine große Hilfe, da er uns mit einem Hänger voll Werkzeug sowie allen möglichen Materialien unterstützte.

So kam es, dass wir eine wunderschöne Baumpflanzaktion am Tisch des Weines hatten und dieser Platz eine optisch große Veränderung erlebte.

Ob groß oder klein jeder packte mit an so gut er konnte.

Da der Herbst ebenso trocken weiter ging wie der Sommer, wurde nach der Baumpflanzaktion noch fix eine „Bäume-gießen“-Gruppe erstellt. Von der OG wurde ein Wassertank an den Tisch des Weines gestellt, ausreichend mit Wasser befüllt und mit Gießkannen bestückt, so konnte gewährleistet werden, dass die jungen Bäume gut anwachsen konnten.

Ein großes Dankeschön an alle Baumspender, freiwilligen Buddler und Baumbewässerer sowie an Lena Engel für die tollen Erinnerungsfotos

Heute kann sich der Tisch des Weines sehen lassen.

Logo