Großes Wiedersehen bei kleiner Wanderung

Großes Wiedersehen bei kleiner Wanderung

Text: Jens Klein

Am 03.07. war es für uns endlich wieder soweit:

Nach einer langen Corona-Pause, in der auch keine Wandertreffen oder Wanderveranstaltungen stattfanden, traf sich der VSV Grolsheim endlich wieder. Ein großer Teil der Vereinsmitglieder konnte nun das Zusammensein dank vollem Impfschutz genießen!

Mit rund 60 Mitgliedern, Freunden und Bekannten wurde gemeinsam eine kleine Strecke rund um Grolsheim gewandert.

Anfang und Ziel war der „große“ Park des Weinguts Hang in der Dammstraße.

Der Weg ging über den neuen Fahrradweg entlang der Nahe bis zu den Weinbergen oberhalb Grolsheims. Eine kurze Pause, und vor allem eine Stärkung mit schönem Ausblick warteten auf die Wanderfreunde am Tisch des Weines.

Von dort aus ging es das Neubaugebiet "Unter den Wingerten/Rebenweg" entlang bis die Wanderfreunde wieder im alten Ortskern an der Dammstraße ankamen.

Abgeschlossen wurde der Wandertag mit einem gemütlichen Beisammensein im Außenbereich des Weinguts mit gutem Essen vom Grill, gutem Wein und sehr guten, schönen Gesprächen miteinander.

Nach so einer langen Zeit ohne Zusammensein gab es natürlich viel zu erzählen, und so endete für manche der Tag, als es schon Dunkel und Finster war.

Alle freuten sich und hatten ihren Spaß und man konnte sehen, der VSV ist noch stark und lebhaft vorhanden.

Logo